Seite wählen
Benachrichtigungen
Alles löschen

FOREN-HINWEISE:
1. In seltenen Fällen kann die Registrierungsmail im SPAM-Ordner landen.
2. Nach Update der Forensoftware ist es nötig, dass am Ende des Forums auf "Alles als gelesen markieren" geklickt wird.

Dragster 500 GP

Seite 1 / 2

(@clemensfischer)
Active Member
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 4

   
Zitat
baldfahrer
(@baldfahrer)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 11 Monaten
Beiträge: 63
 

Das wird ein knaller.

Mein Händler hat heute mit dem Italjet Außendienstler telefoniert und hat gesagt das er aus dem ersten Produktionsschwung mehrere abnimmt ( angeblich 5 Stück)

Ich habe mich schon auf die "Warteliste" setzen lassen um einen davon bekommen zu können. Sobald es neuigkeiten gibt, melde ich mich 🙂

Mal sehen wann der Preis bekannt gegben wird. Ich hoffe und denke der Roller wird sich bei ca 12.000 Euro einpendeln.

Grüße Baldfahrer


   
AntwortZitat
 J.H
(@j-h)
Active Member
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 5
 

Zu schön um Wahr zu sein. 

Kann mir nicht vorstellen das er so oder so ähnlich je gebaut wird. 

Sollte er wirklich so in der Art gebaut werden hätte ich auf jeden Fall Interesse. 

Gruß 


   
AntwortZitat
Franky
(@franky)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 10 Monaten
Beiträge: 152
 

Das geht gar nicht, was soll so etwas? Nichts halbes nichts ganzes, eigentlich gar nichts, da würde ich eher den X-ADV von Honda nehmen, da bekomme ich Roller-Motorrad Zwitter  mit bester Qualität und Automatik Antrieb ab 12900-. !

Für das Geld gibt es besseres definitiv. 😎 


   
Achim reacted
AntwortZitat
 J.H
(@j-h)
Active Member
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 5
 

Ich glaube nicht das man das vergleichen kann. 

Ich hatte bereits einige Roller unter anderem 3 Italjet Dragster 180 der letzte hatte ca 26 PS  und war mit keinem andren Fahrzeug vergleichbar .

Sollte der 500 wirklich mit der Leistung kommen würde das Spaß pur im Roller Bereich bedeuten.

 

 

 


   
baldfahrer reacted
AntwortZitat
Franky
(@franky)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 10 Monaten
Beiträge: 152
 

Veröffentlicht von: @j-h

Ich hatte bereits einige Roller

Dass, ist für mich kein "Roller", und du hattest die 2 tackter-ist mit dem heutigen 200er auch nicht vergleichbar.

Was redest denn du, der "Dragster war schon immer ein Roller und kein , mit Kette und 6 Gang betriebenes "Pseudo-Motorrad"?!

Ich werde diesen niemals kaufen, Punkt! Das geht gar nicht..... 😎 Die  bekommen ja nicht einmal die jetzige Fahrzeugflotte technisch optimal in den Griff! (Lenker)-(Lackierung)-(Ersatzteile=Händlernetz in DE)

Und dann wollen sie jetzt groß (Kotz) rauskommen, nee so bestimmt niemals! Für mich ist das ganze mehr Schein als Sein ! Ich weiß wovon ich spreche, er macht Spaß ist aber Grotten schlecht verarbeitet und im ori Zustand schwach und durstig!

"Thats true" ! Ist so 😎 

Zum Glück habe ich noch mein Motorrad, und für den "500", Preis ca. 12000-. auszugeben -der es machen will solls bitte auch machen, - ich nicht-mein 200er ist für mich klaro und ein "Roller"! 😀 

 


   
Achim reacted
AntwortZitat
Achim
(@achim)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 111
 

@franky Da hast du in jedem geschriebenen Satz recht 👍👍👍👍,hat mit einem Roller nichts mehr zu tun und gehört in die Kategorie Motorrad! Punkt aus Schluss ☝️

 


   
Franky reacted
AntwortZitat
 J.H
(@j-h)
Active Member
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 5
 

Ich habe meinen Italjet nach sehr langer Wartezeit vor 4 Wochen Endlich bekommen. 

Ich habe bis jetzt keine Beanstandungen Lack ist in Ordnung Lenkung passt und macht bis jetzt keine Probleme. 

Wer bietet heute noch wirklich Qualität.

Vor dem Italjet hatte ich eine Vespa HPE 300 Fahrwerk zur Qualität Bremsen und Fahrwerk  kann man  vergessen Holraumversieglung musste ich Extra bezahlen. 

Ich fahre auch seit Jahren Motorrad und muss leider sehen das selbst die Premium Hersteller zu groß Teil nur noch Mist bauen. 

Egal ob BMW Honda und Co der Kunde ist der Tester bzw das Versuchskaninchen. 


   
AntwortZitat
Franky
(@franky)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 10 Monaten
Beiträge: 152
 

Veröffentlicht von: @j-h

vor 4 Wochen Endlich bekommen. 

Dann kannst du noch gar nichts Sagen, du "Nulpe", was jetzt? Italjet als Premium Hersteller-

So eine "Lachplatte", habe ich schon lange nicht mehr gehört. Was fährst du  denn ausser Moped für ein Mot..egal du hast ja erst mal einen , endlich bekommen und nun...was willst du mir jetzt "sagen"

Lach... 😎 😍 

 


   
AntwortZitat
Franky
(@franky)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 10 Monaten
Beiträge: 152
 

Veröffentlicht von: @baldfahrer

Das wird ein knaller.

Nee kein Knaller, "Rohrkrepierer", weil das Konzept so nicht umgesetzt wird, glaub mir, die Bilder sind "original", animiert Tec Fail

😎

 


   
AntwortZitat
Franky
(@franky)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 10 Monaten
Beiträge: 152
 

2024....2024....sooo.....long...das gibt der ganzen Sache einen endscheiden Hinweis , never Ending..


   
AntwortZitat
 J.H
(@j-h)
Active Member
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 5
 

@franky 

Zu deiner Info 

Momentan fahre ich eine Yamaha XSR 700 was ich als Roller Ersatz gekauft habe .

Ich fahre auch eine Suzuki GSX-S 1000 allerdings gefällt sie mir von der Leistung her nicht deshalbbin ich immer noch auf der suche nach etwas anderem.

Vorher bin ich 

2 Suzuki GSX-R 1000 k5 eine GSX-R 1000 K9 und eine GSX-R 1000 L 4 gefahren 

@franky

Ich bin die Aktuelle BMW 1000 RR Probe gefahren und habe mich mit BMW und Honda Yamaha auseinander gesetzt .

Ich wollte jetzt auch nicht sagen das Italjet ein Premium Hersteller ist allerdings muss man sehen was man  für sein Geld bekommt alleine die Brembo Bremsanlage ist Top und kostet Normalerweise eine Stange Geld. 

So jeder muß für sich selbst wissen was er möchte Hauptsache es macht Spaß. 

Allerdings sollten wir erst alle mal abwarten ob der Italjet überhaupt gebaut wir.

Dann heißt es Anschauen eventuell Probefahrt  und dann  dann können wir uns ein Urteil erlauben vorher nicht das sind  alles nur Mutmaßungen.

 

 

 

 


   
AntwortZitat
baldfahrer
(@baldfahrer)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 11 Monaten
Beiträge: 63
 

Huhu.

Hier geht es ja zu ^^. Wie in jedem Fahrzeug Forum, die einen mögen das Neue die andere neben nicht.

Zum glück gibt es genug Hersteller die uns mit reichlich auswahl bedienen.

Ich finde gerade diese Mischung interessant. Mal etwas ganz neues 🙂 Preislich bin ich bis 13.000 Euro dabei, dann setzt die vernunft wieder ein.

Meine Frau und ich hatten so gut wie jeden Herstelller schon einmal unter dem hintern. Außer mit unseren alten Japanern hatten wir nur Probleme mit den Bikes ... schöne neue Technik....

Wir sehen dem allen nun lässig entgegen, entweder hat man mit dem Fahrzeug glück und ruhe oder eben nicht 🙂

Erfahrungen beruhen auf :

-Yamaha R1 Rn 19

-Suzuki Gsr 750

-Suzuki Gsxr 600 K8

-Ducati Panigale 899

-Ducati Panigale 1199 s

-Suzuki Gsx S1000

-Ktm 1290 SD 2019

-Bmw S 1000 RR 2021

-Aprilia Rsv 4 Factory 2021

-Ktm 790 Duke

-Ktm 890 Duke

-Ducati Panigale V2

 

Wir sind schon ganz heiß auf den neuen großen Bruder (500GP) und wenn es rein passt , sollen es wieder 2 werden 🙂

 

Gruße ihr Dragster verrückten

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 3 Monaten 2 mal von baldfahrer

   
AntwortZitat
Franky
(@franky)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 10 Monaten
Beiträge: 152
 

Immerhin, sind ein paar Pulschläge im Forum aktiv und zu spüren, meinte schon hier ist bald alles auf Deathline.

Hier muß keiner seine ganze Motorad Historie erklären, wenn man im "Sternzeichen", dieses Zeichen geboren ist :

 


   
AntwortZitat
(@fozzibaermopped)
Active Member
Beigetreten: Vor 9 Monaten
Beiträge: 7
 

Finde das Teil irgendwie witzlos. Wieso:

- Gewicht zu hoch. 180 kg für ein Roller mit Motorradfahrwerk.

- 6-Ganggetriebe Wenn da wenigstens ein DSG drin wäre, wie es Honda macht...

- Leistung zu gering. Der T-Max hat auch 48 PS, hat aber Automatik. Bei einer so schweren Kiste fehlen mindestens 30 PS um der "gierigen" Optik genüge zu tun.

- Preis: Wenn das Ding wirklich 12000 Euro kostet, ist der Preis zwar gerechtfertigt, aber für das Geld bekommt man mehr Motorrad mit Mehr Leistung und weniger Gewicht!

Schade, ich dachte Italjet bring einen "stärkeren, richtigen" Dragster mit Achsschenkellenkung und mehr Dampf als den 200er aber mit Automatik. 

 


   
Franky reacted
AntwortZitat
Seite 1 / 2
Teilen:
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner